Dolomiten no image

Published on Januar 25th, 2008 | by VIVODolomiten

1

Die 12 FIS Regeln für Skifahrer & Snowboarder


Die angeführten Regeln sind „Gesetz“ auf der Piste und dienen zum Schutz der Pistennutzer

Jeder Skifahrer und Snowboarder muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt

  1. Jeder Skifahrer und Snowboarder muss auf Sicht fahren, d.h. er muss die Geschwindigkeit und die Fahrweise seinem Können und den Gelände- bzw. Schneeverhältnissen anpassen.
  2. Der von hinten kommende Skifahrer oder Snowboarder muss den vor ihn Fahrenden nicht gefährden.
  3. Überholt werden darf von oben nach unten, von rechts und links, aber immer mit angemessenen Abstand, im den überholenden genügend Raum zu lassen. In Italien gilt zusätzlich: bei Kreuzungen hat der von rechts kommende Skifahrer oder Snowboarder vorfahrt.
  4. Jeder, der eine Abfahrt einfahren oder nach einem Halt wieder anfahren will muss sich vergewissern, dass er dies ohne Gefahr tun kann
  5. Jeder Nutzer soll vermeiden an engen oder unübersichtlichen Stellen aufzuhalten. Ein gestürzter Skifahrer oder Snowboarder soll eine solche Stelle so schnell wie möglich freimachen
  6. Beim Ab- oder Aufstieg zu Fuß immer den Rand einer Abfahrt benutzen. Italien ist das Aufsteigen von Pisten (Notfall ausgeschlossen) verboten
  7. Jeder Nutzer muss die Markierung und Beschilderung beachten
  8. Bei Unfällen ist jeder Skifahrer und Snowboarder zur Hilfeleistung verpflichtet
  9. Nach einem Unfall muss jeder Skifahrer und Snowboarder (Zeuge oder Beteiligter) seine Personalien abgeben
  10. Sicherheitsabstand zum Pistenrand einhalten
  11. Jeder Skifahrer und Snowboarder muss Rücksicht auf die benötigte Fahrbahn anderer nehmen        Zusätzlich in Italien: Helmpflicht für Kinder bis 14 Jahre


About the Author

VIVODolomiten

ist das Reiseportal von Dolomitenfans für Dolomitenfans. Unser Insider-Blog, auf welchem Sie sich gerade befinden, bietet interessierten Besuchern Ausflugs- und aktuelle Veranstaltungstipps, Interviews und Hintergrundinformationen aus dem Reich der Dolomiten...



One Response to Die 12 FIS Regeln für Skifahrer & Snowboarder

  1. Myriam Hell says:

    Ich benutze nun schon die zweite Skisaison einen Sturzhelm beim Skifahren, auch wenn ich schon weit über 14 Jahre bin 😉 und fühle mich damit echt sicherer auf den Pisten. Alle Pistenregeln sollten eigentlich selbstverständlich für jeden Skifahrer sein. Es ist aber besser, immer wieder darauf hinzuweisen, damit das Skifahren in den Dolomiten weiterhin so ungetrübten Spaß macht!

Back to Top ↑