Dolomiten no image

Published on Februar 7th, 2008 | by VIVODolomiten

0

Winterwanderung zur Bodenwiese oberhalb von Toblach

Die Wanderung zu den Bodenwiesen (wir Einheimische kennen sie als
„Rienz-Müller-Wiesen“) oberhalb von Toblach ist eine einfache
Halbtagestour für Jedermann. Ausgangspunkt und zugleich Ziel ist
Altschluderbach bei der Gustav Mahler Stube, beliebtes Urlaubsdomizil
des Komponisten Gustav Mahler und nun ein beliebtes Restaurant in
Toblach. Hier befindet sich auch der Wildpark mit den bekanntesten
heimischen Wildtieren wie Reh, Hirsch, Luchs, Schneeeule, Waschbär und
viele mehr. Aber auch zum Streicheln gibt es hier freilaufende Ponys,
Esel und Haflinger.
Hier legen wir die Schneeschuhe an und stapfen
durch den tief verschneiten Wald am Gehege vorbei hinauf zu den
Bodenwiesen. Wir bleiben immer auf dem markierten, leicht ansteigenden
Forstweg. Oben angekommen werden wir mit dem herrlichen Blick auf
Toblach belohnt. Wir wandern über den romantischen Winterweg wieder
talwärts und stärken uns mit hausgemachtem Käse
vom Biobauern
Untertrenker. In diesem Bauernhof in Toblach kaufen wir auch den
eigenen Bio-Joghurt zum Genießen daheim.

Evi & Erwin Hell


About the Author

VIVODolomiten

ist das Reiseportal von Dolomitenfans für Dolomitenfans. Unser Insider-Blog, auf welchem Sie sich gerade befinden, bietet interessierten Besuchern Ausflugs- und aktuelle Veranstaltungstipps, Interviews und Hintergrundinformationen aus dem Reich der Dolomiten...



Comments are closed.

Back to Top ↑