Aktivland no image

Published on Mai 30th, 2008 | by VIVODolomiten

0

Die 10 Wanderregeln

Jahr für Jahr ereignen sich eine Unzahl von Unfällen die leicht zu vermeiden gewesen wären und es werden bewusst oder unbewusst Frevel an der Natur begangen. Darum beachten Sie die folgenden Wanderregeln:

1. Schätzen Sie Ihre Kondition objektiv ein und auch die Ihrer Begleitung, insbesondere die der Kinder. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind oft wichtige Erfordernisse beim Wandern und Bergsteigen.

2. Planen Sie Ihre Wanderung oder Bergtour vorher genau. Wanderkarten und Wanderliteratur, sowie
Auskünfte bei lokalen Bergführern, Hüttenwirte oder alpine Vereine können dabei helfen.

3. Am Berg benötigen Sie eine entsprechende Wanderausrüstung und Wanderbekleidung, vor allem festes Schuhwerk, denn richtige Wanderschuhe geben sicheren Halt und schonen die Gelenke. Wählen Sie außerdem leichte und atmungsaktive Kleidung und Reservewäsche. Nicht zu vergessen ist ein Regen und Kälteschutz und eine Tourenapotheke.

4. Konsultieren Sie vor jeder Tour den aktuellen Wetterbericht. Erkundigen Sie sich vor dem Wandern auch über die lokale Wetter- bzw. Schneelage im betroffenen Tourengebiet.

5. Die Tour muss entsprechend der Jahreszeit der Tageslänge angepasst sein. Informieren Sie Ihre Angehörigen oder Ihren Gastgeber über die Route und Ihr Ziel.

6. Starten Sie früh morgens und planen Sie eine Reservezeit ein, um bei Einbruch der Dunkelheit wieder zurück zu sein.

7. Nehmen Sie Rücksicht auf Schwächere in der Gruppe. Die Leistungsfähigkeit des Schwächsten ist der Maßstab. Prinzipiell ist es wichtig dass Sie nicht allein eine Tour gehen.

8. Wählen Sie ein gemäßigtes und regelmäßiges Gehtempo. Zu schnelles Gehen führt unweigerlich zu frühzeitiger Erschöpfung. Gehen Sie nicht bis zum Äußersten Ihrer Kräfte, Sie können nie wissen, was Ihnen noch bevor steht.
9. Folgen Sie der Markierung und verlassen Sie nicht die eingezeichneten Wege. Konsultieren Sie immer wieder die Wanderkarte um bei Zweifelsfall rechtzeitig zurückkehren zu können.

10. Respektieren Sie die Natur. Halten Sie die Bergwelt sauber, lassen Sie keine Abfälle liegen und beachten Sie unter Naturschutz stehende Pflanzen und Tiere.


About the Author

VIVODolomiten

ist das Reiseportal von Dolomitenfans für Dolomitenfans. Unser Insider-Blog, auf welchem Sie sich gerade befinden, bietet interessierten Besuchern Ausflugs- und aktuelle Veranstaltungstipps, Interviews und Hintergrundinformationen aus dem Reich der Dolomiten...



Comments are closed.

Back to Top ↑