Kronplatz

Published on Juli 29th, 2014 | by VIVODolomiten

0

„Man trifft sich, tauscht sich aus“

Flanieren, einkaufen, genießen. So könnte man die am 1., 8., 14. und 22. August anstehenden, langen Shopping-Abende in Bruneck knapp und trefflich beschreiben. Doch Brunecks „Sommernachtstraum“ steht für weit mehr als verlängerte Öffnungszeiten und prallgefüllte Einkaufstaschen. Im Interview verrät die Geschäftsführerin des Stadtmarketings Bruneck, Mirjam Lanz, was das abendliche Shopping in der Rienzstadt so besonders macht.

Text: Claudia Sieder / Stefan Unterthurner

Frau Lanz, für all unsere Leser, die den Begriff nicht kennen: Was steckt hinter der Bezeichnung „Sommernachtstraum“?

Der Begriff „Sommernachstraum“ steht für die langen Einkaufsabende im August in Bruneck. Neben dem Shoppingerlebnis bis 22:30 Uhr erwartet alle Besucher ein vielfältiges Rahmenprogramm, tolle Live-Musik an 5 Standorten, ein kreativer Flohmarkt und einheimische Spezialitäten in den Gastbetrieben.

Wer organisiert die Veranstaltung?

Diese Veranstaltung wird vom Stadtmarketing Bruneck organisiert.

Welches Ziel verfolgen die Organisatoren des „Sommernachtstraums 2014“?

Als Stadtmarketing Bruneck ist es uns wichtig, eine hochwertige Veranstaltung zu bieten. Es sollen alle Einheimischen und Gäste einen tollen Abend bei angenehmer Atmosphäre im Brunecker Stadtzentrum erleben. Es soll ein Treffpunkt und ein gesellschaftlicher Austausch stattfinden: es treffen sich Alt und Jung, Einheimische und Gäste, kultur- und musikbegeisterte Menschen und auch Shoppingliebhaber. Durch das vielfältige Angebot ist für jeden etwas dabei.

Als Organisator einer Veranstaltung dieser Größenordnung ist man meist auf die Hilfe vieler angewiesen. Wem gilt Ihr Dank?

Das ist richtig: An erster Stelle gilt unser Dank den teilnehmenden Geschäften. Gut 90 % aller Geschäfte im Stadtzentrum halten geöffnet und dies macht die langen Einkaufsabende natürlich attraktiv. An dieser Stelle soll auch ein besonderer Dank an die Mitarbeiter der Geschäfte gehen. Dank gebührt natürlich unseren langjährigen Sponsoren und Partnern dieser Veranstaltung: dem hds, HGV, der Stadtverwaltung, dem Tourismusverein Bruneck und ganz besonders der Südtiroler Volksbank als Hauptsponsor.

Das „Sternstundenshopping“ samt Rahmenprogramm ist aus dem Veranstaltungskalender Brunecks nicht mehr wegzudenken. Welche Bedeutung hat eine Veranstaltung wie diese für Land und Leute?

Wie Sie richtig sagen, diese einkaufslangen Freitage sind aus Bruneck nicht mehr wegzudenken. Man trifft sich, tauscht sich aus und dadurch bekommt diese Veranstaltung einen sehr gesellschaftlichen und sozialen Charakter. Bruneck steht mit anderen Städten in Kontakt und deshalb gilt es mit tollen und gehaltvollen Veranstaltungen Bruneck immer wieder aufs Neue zu inszenieren und attraktiv zu gestalten – für die Bewohner von Bruneck und für unsere Gäste aus nah und fern.

Wie viele Geschäfte laden 2014 zum sommerlichen Abendshopping?

Es laden an die 100 Betriebe zum Sommernachtstraum.

Fotogalerie: Eindrücke vom Sommernachtstraum Bruneck

Die langen Einkaufsabende in der Rienzstadt werden musikalisch umrahmt. Auf was dürfen sich große und kleine Musikfans freuen?

Zu Gast sind heuer unter anderem Benno Simma, Bayou Side, Chili con Carne, Modern Saxophone Quartett, Anita & Zenzo, Landor, die Tiger Dixie Band und viele Nachwuchskünstler des Pustertals. Es gibt an jedem der vier Abende an fünf Standorten Live-Musik, alle Musikliebhaber kommen deshalb voll auf ihre Rechnung.

Sie organisieren diesen Sommer auch einen Foto-Wettbewerb. Was hat es damit auf sich?

Der Fotowettbewerb „Geometrie des Feuers“ richtet seinen Fokus auf das Einfangen von geometrischen Formen aus Feuer, die unter besonderen Licht- und Geschwindigkeitsverhältnissen zum Vorschein kommen. Dies ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Universität Bruneck. Alle begeisterten Fotografen können am 1. und 14. August die Feuershow auf dem Gilmplatz nutzen, um tolle Bilder zu schießen. Wer die Bilder anschließend einschickt, nimmt an der Prämierung der besten Bilder teil.

Zu gewinnen gibt es freilich auch etwas: Können Sie uns schon verraten was? Und wie läuft das Gewinnspiel ab?

Wer an den Sommernachtstraum-Abenden fleißig seine Einkäufe in Brunecks Geschäften erledigt, hat die Chance tolle Preise zu gewinnen. Bei jedem Einkauf in den teilnehmenden Geschäften zwischen 19 und 22:30 Uhr erhält jeder Kunde drei Gewinnlose. Bei einer Konsumation in den teilnehmenden Bars und Restaurants erhält jeder Kunde ein Los. Beim Öffnen des Loses sehen die Kunden sofort ob ein Gewinn dabei ist oder ob sie ihr Glück erneut versuchen müssen. Sofern ein Gewinnlos dabei ist, kann der Preis unmittelbar auf dem Gewinnstand am Gilmplatz abgeholt werden. Den Besuchern winken eine Jahreskarte für das Cron4, Saisonskipässe der Kronplatz Seilbahn AG, tolle Einkaufsgutscheine Brunecker Geschäfte und viele weitere Preise.

Letzte Frage: Was hat der „Sommernachtstraum“ 2014 noch an „Traumhaftem“ zu bieten?

Neben dem musikalischen Programm gibt es noch weitere Highlights wie Feuershows auf dem Gilmplatz (am 1. und 14. August), Straßenkünstler, die durch das Stadtzentrum ziehen (am 8. August) sowie an allen Abenden den beliebten Flohmarkt für Erwachsene und Kinder am Graben, Ponyreiten in der Herzog-Sigmund Straße, abendliche Stadtführungen durch Bruneck sowie ein großes Trampolin bei der Volksbank.
Ein besonderes Highlight darf ich Ihnen noch am Ende verraten: Im gesamten August werden die Brunecker Schaufensterpuppen zum Leben erwachen und alle Gäste und Besucher im Brunecker Stadtzentrum begrüßen. Wir vom Stadtmarketing Bruneck freuen uns besonders auf dieses kreative Projekt. Wir haben in Zusammenarbeit mit dem Kunstgymnasium Bruneck, mit dem Kunstgymnasium Cademia St. Ulrich, der geschützten Werkstatt Trayah sowie dem Künstler Luis Seiwald 20 Schaufensterpuppen individuell gestaltet. Die daraus entstandenen Kunstwerke werden im gesamten August täglich auf verschiedenen Plätzen und Gassen ausgestellt. Ziel dieser Aktion ist es, auf die vielfältige, attraktive und sympathische Einkaufsstadt Bruneck aufmerksam zu machen und auf die langen Einkaufsabende hinzuweisen.

Herzlichen Dank für das Gespräch.

Sehr gerne.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:

Der „Sommernachtstraum“ ist aus Brunecks Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Auch dieses Jahr stehen vier Abende im August unter diesem Motto – das erste Mal findet die Veranstaltung am 01.08.2014 statt. Die weiteren Termine sind: 08.08.14, 14.08.14 (Donnerstag) und 22.08.14. Dabei ist nicht nur für das kulinarische Wohl gesorgt, auch Musikfans kommen auf ihre Kosten. Das Besondere: Es sind mehrheitlich Nachwuchskünstler aus der heimischen Musikszene, die große und kleine Besucher mit ihren Klängen begeistern. Weitere Informationen zur Rienzstadt Bruneck, aber auch zu Veranstaltungen und Spezialitäten dieser Region, finden Sie auf VIVOPustertal, der Reise- und Informationsplattform für die Südtiroler Ferienregion Pustertal.

Hier geht’s zur offiziellen Webseite des Stadtmarketing Bruneck: www.stadtmarketing-bruneck.eu

Fotos:

© Stadtmarketing Bruneck
© Michael Pezzei
© die [foto]macher.it

 

Tags: , , , ,


About the Author

VIVODolomiten

ist das Reiseportal von Dolomitenfans für Dolomitenfans. Unser Insider-Blog, auf welchem Sie sich gerade befinden, bietet interessierten Besuchern Ausflugs- und aktuelle Veranstaltungstipps, Interviews und Hintergrundinformationen aus dem Reich der Dolomiten...



Comments are closed.

Back to Top ↑